IMMOBILIEN SCHWARZ

'"Wir verbinden Menschen und schaffen Werte"

Seit einigen Jahren hat Pfarrer Dr. Fungula aus Eibelstadt, der aus dem Kongo stammt, ein Hoffnungsprojekt in Kinkole/Kongo für junge Menschen ins Leben gerufen. Mit Hilfe der Spenden aus Deutschland bzw. aus Eibelstadt finanziert Fungulas Projekt unter anderem den Aufbau eines Ausbildungszentrums für handwerkliche Berufe in diesem ländlichen Gebiet Kinkole, wo viele junge Menschen perspektivlos sind.

Dank der einzelnen Spenden aus Deutschland fließt nun seit September sauberes Trinkwasser in Kinkole. Der Wasserbrunnen wurde mit viel Mühe gebohrt. Viele Menschen haben diesen Tag groß gefeiert. Damit werden den Menschen durch sauberes Wasser nicht nur viele Krankheiten erspart, sondern auch die Landwirtschaft (Gemüseanbau...) ermöglichen.

Ein wunderschönes Ereignis

"Unser Haus in Afrika ist jetzt fertiggestellt"